Quilt-arounds Webseite

Besuchen Sie auch meine Webseite mit Informationen zu meinen Quilts,Kursen, Ausstellungen, Veröffentlichungen und vieles mehr...

Dienstag, 20. Februar 2018

Stoffsalat und was daraus geworden ist

Rechtzeitig fertig vor unserer Ausstellung kann ich nun zeigen, was aus dem kreativen Chaos aus meinem letzten Post geworden ist.

Urban Graffiti 1



Urban Graffiti 2



Urban Graffiti 3



Urban Graffiti 4

Alle 4 Arbeiten sind 30 x 30 cm groß, bestehen aus drei Lagen, sind gequiltet und anschließend auf Leinwand aufgezogen. Viele der verwendeten Stoffe sind handgefärbt und anschließend mit Siebdruck oder Stempeldruck versehen.
Inspiriert dazu haben mich die Arbeiten der amerikanischen Malerin Erin Ashley. Als ich einige ihrer Arbeiten sah, entstand sofort die Idee, etwas in der Art in Stoff zu gestalten. Ich bin mir sicher, es werden noch mehr Arbeiten entstehen.
Zu sehen sind meine Quilts und textilen Arbeiten aktuell im Haus der Familie, in Wipperfürth, Klosterplatz 2, zu den Öffnungszeiten der Begegnungsstätte. 
Beatrice, Elke und ich werden morgen von 17.30 bis 20 Uhr dort anwesend sein. An den nächsten Donnerstag Abenden außerhalb der Ferien wechseln wir uns ab.


Samstag, 10. Februar 2018

Stoffsalat - etwas Neues entsteht für die Ausstellung "Ein Stück von mir"

Stoffsalat und kreatives Chaos in meinem Studio. 


Neulich sah ich Bilder von der Amerikanerin Erin Ashley. Schon lange hatte ich eine ähnliche Idee im Hinterkopf, aber die war noch nicht ausgereift genug um sie umzusetzen. Beim Anblick der Bilder wusste ich mit einem Schlag: so mache ich es!
Mittlerweile sind drei Collagen im Format 30 x 30 entstanden, weitere werden folgen. Zu sehen natürlich bei unserer Gemeinschaftsausstellung in der Katholischen Familienbildungsstätte in Wipperfürth, die nächsten Freitag um 18.00 Uhr eröffnet wird. Alle, die an zeitgenössischer Textilkunst interessiert sind, sind herzlich dazu eingeladen. Wir freuen uns auf viele Besucherinnen.

Dienstag, 2. Januar 2018

Bonnkreativ - große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus

Am kommenden Wochenende ist es wieder so weit; die dritte Bonnkreativ öffnet ihre Pforten.
Neue Stoffe sind gefärbt, gewaschen, gebügelt, auf Pappen gewickelt oder geschnitten, Stoffpackungen zusammengestellt, Anleitungen geschrieben und, und, und...
Jetzt müssen noch die Kursflyer gedruckt werden und alles zusammen gepackt, dann kann am Freitag der Stand aufgebaut werden.

Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Workshop "Soulstitches geben. Hoffentlich,wie im Vorjahr, mit reger Beteiligung. Darüber hinaus zeige ich "Resteverwertung mit Hexagonen". Lasst Euch inspirieren...
Ich freue mich auf viele Besucher.

Samstag, 2. Dezember 2017

Abgehängt

Schnell ist die Ausstellungszeit vergangen. Gestern haben wir meine Quilts im Rathaus wieder abgehängt und gut verstaut, bis zur nächsten Ausstellung - mit Beatrice Biesel  und Elke Tewes - vom 16.02.2018 bis 10.04.2018 in der Katholischen Familienbildungsstätte in Wipperfürth.
Nachdem einige meiner Arbeiten neue Besitzer gefunden haben, bin ich hochmotiviert neue Ideen umzusetzen. Die ersten genähten Elemente hängen schon an meiner Designwand und es läuft...


Mal sehen, was daraus wird; ich werde berichten

Sonntag, 12. November 2017

Besuch bei der Quiltausstellung in der Ev. Jugendakademie in Altenkirchen


Eine ausgesprochen vielseitige Ausstellung von 16 Quilterinnen, die sich regelmäßig zu gegenseitigem Austausch und zur Inspiration in Limburg treffen und alle 2 Jahre eine gemeinsame große Ausstellung bestreiten.
Aktuell zu sehen sind Arbeiten, die die 16 unter dem Thema schwarz/weiß/rot angefertigt haben. Ausgangspunkt für alle gleich waren drei Stoffe in ebendiesen Farben. Es durfte maximal eine weitere Farbe hinzugefügt werden, um einen eigenen Quilt zu gestalten. Ein spannendes Thema mit sehr unterschiedlichen und individuellen Arbeiten, die die Vorlieben der einzelnen Quilterinnen widerspiegeln.
















Darüber hinaus zeigte jede der 16 Frauen ihren aktuellen "Lieblingsquilt". Auch hier war wieder die Vielfalt der Exponate zu bewundern, von traditionellen Arbeiten bis hin zu sehr kunstvoll ausgearbeiteten Quilts.







einige der anwesenden Quilterinnen




hier hätte die Hängung für diesen ansprechenden Quilt besser sein sollen, schade...


Alles in Allem eine schöne Ausstellung, vielleicht auch um neue Freunde für diese textile Kunst zu erobern.



Dienstag, 7. November 2017

Nadelwelt 2018

Nadelwelt 2018 in Karlsruhe - ich bin als Kursleiterin dabei mit drei Kursen.
Ich biete je einen Kurs zum Thema Shibori Färben, Soulstitches - Sticken für die Seele und Ein Feuerwerk aus Stoff - Arbeiten mit dem Flower Power Lineal.
In Kürze steht das Kursprogramm online, so dass Ihr euch anmelden könnt.